Claudia C. Bender

Der Blog zum Auftritt

HABEN KOMMT VON HALTEN

Es ist die Haltung, auf die es ankommt. Auf jeder Bühne, im Fernsehen, im Chefsessel. Menschen, die andere begeistern wollen, die andere mitnehmen, die überzeugen wollen, müssen sich entscheiden. Und zwar vor jedem Auftritt, vor jeder Ansprache, vor jedem Interview. Ob sie für oder gegen etwas sind. Auf welcher Seite sie stehen. Was sie wirklich wollen. Differenzierung ist richtig. Abwägen ist gut. Aber der zweite Schritt. Begeisterung geht anders. Empathie ist notwendig. Positionierung ist erinnerbar. Eine Haltung führt zu Anerkennung. Nicht auf Biegen und Brechen, aber aus Überzeugung. Botschaften funktionieren über Klarheit, nicht über Unsicherheit. Jeder Mensch, der sich Fragen und Nachfragen stellen muss, muss sich vorher selber im Klaren sein, was er oder sie zu sagen hat. Die besten Einfälle hat man nicht plötzlich. Und schon gar nicht, wenn es kritisch wird. Auch die besten Comedians sind nicht spontan. Sie klingen nur so.